Aktuelles

Mai 2018

EPRW 2018 – unser Poster gewinnt den Poster-Award

Unser Poster mit dem Thema „Phthalimide – Metabolite of Folpet or unavoidable artefact“ wurde auf dem Europäischen Pestizid-Kongress 2018 mit dem Award ausgezeichnet.

Weiterlesen …
Mai 2018

Referenzlabor Friedle

Nicht nur Kunden aus dem privatwirtschaftlichen Bereich haben Vertrauen in die analytische Kompetenz des Labors.

Auch Referenzmaterialhersteller wie die Firma RECIPE® und das European Commission Joint Research Centre greifen darauf zurück.

Weiterlesen …
Apr 2017

Phthalimid: Relana Position paper belegt unvermeidbare Artefakt-Bildung!

Durch aufwändige analytische Versuche wurde bewiesen, dass die Bildung von Phthalimid nicht nur über den Abbau von Folpet geschieht, sondern dass Phthalimid auch als Artefakt und als Reaktionsprodukt aus Phthalsäureanhydrid entstehen kann.

Dies sollte für den Gesetzgeber Grund genug sein, die Rückstandsdefinition von Folpet/Phthalimid erneut zu evaluieren.

Weiterlesen …
Dez 2016

Publikation: Methode zur Quantifizierung von 8-Methoxypsoralen mittels LC-MS/MS für die Offline-ECP

Extracorporeal photopheresis (ECP) is an efficient method to treat various autoimmune diseases, cutaneous T-cell lymphoma, and graft-versus-host disease. It is based on the ex vivo inactivation of lymphocytes by 8-methoxypsoralen (8-MOP)/UV light treatment. Despite the adhesive, lipophilic nature of 8-MOP, no quality control is established for the ECP procedure.

Weiterlesen …
Okt 2016

Neue Studie: Gehalt von Rosmarinsäure in Basilikum und Borretsch korreliert mit Rotlicht-Bestrahlung

Rosmarinic acid (RA) and caffeic acid (CA) are potent antixodiants and show antimicrobial activi­ty against many fungal plant pathogens…In the future, a high content of antioxidants could become an additional selling argument for herbs. Therefore, a method to increase the content of CA and RA is of great interest for growers.

Weiterlesen …

Zertifikate und Anerkennungen

© All rights reserved